Konflikte in der Partnerschaft

   Es gibt bestimmte Bedürfnisse, die sich besonders gut in einer Partnerschaft oder
   Familie erfüllen lassen

Nähe

  • Vertrauen
  • bedingungslose Annahme
  • Nähe
  • Geborgenheit
  • Sicherheit
  • Liebe

   Und warum klappt es dann oftmals nicht?

Unsere Erwartungshaltung an den Partner und an die Familienmitglieder ist sehr hoch. Meistens können wir sie noch nicht einmal benennen, geschweige denn, unserem Partner oder unserer Familie offenbaren.

„Der Andere muss doch wissen, was mir wichtig ist und was ich brauche. Schließlich kennt der mich doch schon so lange".

Wie soll der Andere aber das Wissen haben, wenn ich selber, und ich kenne mich doch wohl am längsten, es noch nicht einmal weiß.

Vom Grundsatz her wollen wir Menschen uns gegenseitig gerne unterstützen, wenn wir es freiwillig tun können und wenn wir vom Anderen wissen, wie wir es tun können. Das heißt, dass wir uns gegenseitig unsere Interessen und Wünsche mitteilen müssen. Und das kann hauptsächlich über Kommunikation geschehen.

Marshall Rosenberg, der Begründer der „Gewaltfreien Kommunikation" hat gesagt:

   „Die wichtigsten Dinge in einer Partnerschaft bleiben ungesagt".

Wir möchten Sie darin unterstützen, dass Sie erkennen, was Ihnen wichtig ist. Ihre Bedürfnisse und Wünsche dem Partner in einer Art und Weise mitteilen können, damit er sie als Wunsch oder Bitte und nicht als Forderung oder Vorwurf aufnehmen kann.

Wenn Sie mit dieser wertschätzenden Haltung und Kommunikation mehr Lebensfreude in Ihre Partnerschaft und Familie bringen wollen, dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email und wir erarbeiten gemeinsam, wie wir sie dabei unterstützen können.

© 2018 Homfeldt - Kreatives Marketing