Mediation als Weg

Die Mediation oder die mediative Konfliktlösungsstrategie eröffnet uns erst den Weg aus Konflikten gestärkt und mit neuen Erkenntnissen heraus zu gehen. Nach neueren Erkenntnissen der Neurobiologen, geht man davon aus, dass wir Menschen neben den physischen Bedürfnissen nach Luft, Wasser, Nahrung, usw. zusätzlich mit den zwei weiteren Grundbedürfnissen nach Nähe und Wachstum auf die Welt kommen. Die Erfüllung dieser Bedürfnisse haben wir schon im Mutterleib erfahren. Nie werden wir wieder soviel Nähe wie im Mutterleib erfahren und nie wieder uns so schnell entwickeln und wachsen können. Die mediative Konfliktlösungstrategie aber erfüllt uns diese Grundbedürfnisse. Indem wir uns gegenseitig unsere Bedürfnisse offenbaren, sie gegenseitig wertschätzen und dann gemeinsam nach Lösungen suchen, erschaffen wir eine vertrauensvolle Nähe. Die Suche nach den für mich in dieser Situation so wichtigen Bedürfnissen bewirkt, dass ich mich selber besser kennen lerne. Mit der Konzentration auf die zu erfüllenden Bedürfnisse anstatt auf eine bestimmte Handlungsanweisung, die ich oder der andere zur Bedürfniserfüllung tun soll, vergrößere ich den Raum der möglichen Lösungen, die mich zu ganz neuen Erkenntnissen führen können.

© 2018 Homfeldt - Kreatives Marketing